PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

26.06.2017 – 22:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Heek - schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

HeekHeek (ots)

Am 26.06.2017, gegen 17:35 Uhr, kam es auf der Ahauser Landstraße in Heek zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 26-jähriger Ochtruper befuhr mit seinem Pkw die Ahauser Landstraße aus Fahrtrichtung Ahaus kommend und beabsichtigte in Höhe der Zufahrt zur A 31 auf die Autobahn abzubiegen. Ein 30-jähriger Heeker befuhr mit seinem Kraftrad die Ahauser Landstraße aus Heek kommend in Fahrtichtung Ahaus. Beim Abbiegevorgang ist es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Kraftrad gekommen, wobei zwei Personen verletzt wurden. Der Fahrer des Kraftrades wurde schwerstverletzt mit dem Rettungshubschrauber zum Krankenhaus nach Enschede verbracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Leitstelle
Sven Kipker
Telefon: 02861-900 2222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell