PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

22.06.2017 – 09:53

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Brand einer Feldscheune
Hoher Sachschaden

BocholtBocholt (ots)

(fr) Am Donnerstagmorgen wurde ein Zeuge gegen 05.30 Uhr auf aufsteigenden Rauch aus einer Scheune auf einem Gehöft an der Milchstraße Rauch aufmerksam. Er informierte den Geschädigten und unternahm zusammen mit diesem bis zum Eintreffen der Feuerwehr eigene Löschversuche. Zudem gelang es noch rechtzeitig, einen Schlepper aus der Scheune zu fahren.

Als die ebenfalls informierten Polizeibeamten eintrafen, brannte die Scheune in voller Ausdehnung. Zerstört wurden die Scheune sowie darin gelagertes Heu und untergestellte landwirtschaftliche Geräte. Der Sachschaden kann derzeit nur grob auf ca. 100.000 Euro geschätzt werden.

Die Milchstraße wurde für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt. Die Ermittlungen der Kripo zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell