Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

17.05.2017 – 01:28

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Radfahrer nach Verkehrsunfall verletzt. Rettungshubschrauber im Anflug. Nachtragsmeldung

Raesfeld-Erle (ots)

Gegen 17:50 Uhr befuhren eine 21-jährige Raesfelderin mit ihrem PKW und ein 56-jähriger Hünxener mit seinem Fahrrad den Mühlenweg in 46348 Raesfeld-Erle in entgegengesetzter Richtung. Im Kreuzungsbereich mit der Straße Sundern kam es zum Frontalzusammenstoß. Der 56-jährige stürzte und verletzte sich schwer.Er wurde mit einem Rettungshubschrauber zum BG Klinikum Duisburg geflogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Polizeileitstelle, Ralf Nolting

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken

http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken