Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

23.04.2017 – 13:14

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Schläger auf Schützenfestplatz

Bocholt (ots)

(fr) In der Nacht zum Samstag hielten sich mehrere junge Männer aus Dingden im Alter von 17 und 18 Jahren gegen 02.20 Uhr im Ausgangsbereich des Festzeltes am Nevelkamp auf, als eine andere Gruppe junger Männer auf sie zukam. Diese jungen Männer suchten offenbar Streit und schlugen plötzlich auf die Geschädigten ein, von denen vier (leicht) verletzt wurden.

Mit Hilfe des Sicherheitsdienstes konnten bereits die ersten vier Tatverdächtige ermittelt werden, die aber bislang eine Tatbeteiligung nicht zugeben. Es handelt sich um in Bocholt wohnhafte Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren (größtenteils polizeibekannt).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken