Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

17.04.2017 – 12:11

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Männer schlagen aufeinander ein

Borken (ots)

(fr) Am Sonntagmorgen wurde der Polizei gegen 01.50 Uhr eine heftige Schlägerei zwischen zwei Männern auf der Brinkstraße gemeldet. Die Beamten trafen kurz darauf am Einsatzort ein und konnten die beiden aggressiven und stark alkoholisierten Männern nur mit Mühe trennen. Es handelt sich einen 32-jährigen Mann aus Polen und einen Borken wohnhaften 33-jährigen Mann, ebenfalls Pole. Aufgrund der Sprachbarriere konnte der Sachverhalt mit den beiden Männern nicht geklärt werden. Mit Hilfe einer Zeugin konnte lediglich in Erfahrung gebracht werden, dass die beiden Männer vermutlich Bekannte oder gar Verwandte sind. Der Grund des Streits konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. Der 32-Jährige erlitt bei der Schlägerei Gesichtsverletzungen, die im Borkener Krankenhaus behandelt wurden. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und erteilten dem 33-Jährigen einen Platzverweis, dem dieser auch nachkam.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken