PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

07.03.2017 – 11:04

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Velen - Nachtrag zu "Einbrecher bedrohen Geschädigten"
Zeuge gesucht

VelenVelen (ots)

(fr) Wie bereits berichtet, überraschte ein Anwohner der Coesfelder Straße am Samstagabend gegen 20.15 Uhr zwei Verdächtige nach einem Einbruch in sein Haus.

Link zur Ursprungsmeldung http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3576544

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand existieren weitere Zeugen, die die beiden bzw. auch noch einen dritten Verdächtigen im Bereich Coesfelder Straße/Bahnhofsallee beobachtet haben. Eine Zeugin ist bereits bekannt. Noch nicht bekannt ist ein Mann, der dort mit einem Hund spazieren ging und der die Verdächtigen ebenfalls gesehen haben müsste. Die Ermittler erhoffen sich wertvolle Hinweise des Zeugen und bitten diesen sich bei der Ermittlungsgruppe "Wohnungseinbruch" zu melden (02861-9000).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken