Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Reken Maria-Veen - Einbruch in Wohnhaus

Reken Maria-Veen (ots)

(fr) Am Samstag brachen noch unbekannte Täter zwischen 13.00 Uhr und 23.45 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses am Heideweg auf und durchsuchten das Haus. Konkrete Angaben zur Diebesbeute liegen noch nicht vor. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
  • 26.02.2017 – 12:05

    POL-BOR: Groß Reken - Einbrecher wurden gestört

    Groß Reken (ots) - (fr) Am Samstag versuchten noch unbekannte Täter auf dem Eschenweg in ein Wohnhaus einzubrechen. Sie hatten bereits den Rollladen der Terrassentür hochgeschoben und mit einer Harke festgestellt, als sie vermutlich durch die gegen 19.20 Uhr heimkehrenden Geschädigten gestört wurden und von ihrem Vorhaben abließen. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000). Rückfragen bitte an: ...

  • 26.02.2017 – 12:03

    POL-BOR: Bocholt - Einbruch auf der Salzmannstraße

    Bocholt (ots) - (fr) In der Zeit von Samstag, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 04.00 Uhr, drangen Einbrecher in ein Wohnhaus in der Salzmannstraße ein. Der oder die Einbrecher hatte die Terrassentür aufgehebelt und sämtliche Schränke durchsucht. Konkrete Angaben zur Diebesbeute liegen noch nicht vor. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990). Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank ...

  • 26.02.2017 – 11:44

    POL-BOR: Reken / Südlohn - Karnevalsbilanz

    Reken / Südlohn (ots) - (fr) In Reken und Südlohn kam es insgesamt zu 18 Polizeieinsätzen rund um den Karneval. In beiden Orten schritten die Einsatzkräfte konsequent ein. In Reken gab es Anlässe zu acht Polizeieinsätzen (6 Körperverletzungsdelikte, 1 sexuelle Belästigung und ein Widerstand gegen Polizeibeamte). Sechs Personen wurde in Gewahrsam genommen und ein Platzverweis erteilt. Die Besucherzahl beim Umzug ...