PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

02.02.2017 – 13:56

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn/Ahaus/Vreden - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

POL-BOR: Stadtlohn/Ahaus/Vreden - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Stadtlohn/Ahaus/Vreden (ots)

(fr) Ende Oktober 2016 wurde einer 81-jährigen Frau aus Stadtlohn während eines Einkaufs in einem Supermarkt an der Grabenstraße die Geldbörse samt Debit- und Kreditkarte gestohlen.

Noch bevor die Karten gesperrt werden konnten, hob ein noch unbekannter Täter an Geldausgabeautomaten in Stadtlohn, Ahaus und Vreden Bargeld ab und fügte der 81-Jährigen einen Schaden von über 1.000 Euro zu.

Der Täter wurde an den Geldausgabeautomaten fotografiert und ein Richter ordnete nun die Öffentlichkeitsfahndung an.

Es handelt sich um einen ca. 35-50-jährigen Mann mit vermutlich südosteuropäischer Herkunft. Er hat eine "normale" Statur mit deutlichem Bauchansatz. Bei den Verfügungen setzte er sich eine jeweils eine Brille auf, offensichtlich besteht Weitsichtigkeit. Bekleidung: blaue Jeans, schwarze Halbschuhe, blau-weiß kariertes Hemd, blaue Weste, beigefarbenes Cappy mit braunem Schirm und der Aufschrift: CRETE Island

Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten, sich an die Kripo in Ahaus (02561-9260) zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken