Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

12.01.2017 – 13:41

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Ein Verletzter und hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Bocholt (ots)

(fr) Am Donnerstag befuhr ein 54 Jahre alter Autofahrer aus Bocholt gegen 10.30 Uhr die Grabenstraße. Aus ungeklärter Ursache kollidierte er mit einem auf der gegenüber liegenden Straßenseite geparkten Pkw. In der Folge verlor er die Kontrolle über seinen Audi A 5, der schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der 54-Jährige wurde leicht verletzt - ein Transport ins Krankenhaus war nicht notwendig. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 55.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell