PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

03.01.2017 – 09:14

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Heek-Nienborg - Autofahrerin bei Unfall auf glatter Fahrbahn schwer verletzt

Heek-Nienborg (ots)

(fr) Unfallzeit: Montag, 02.01.17, ca. 22.10 Uhr Unfallort: Eper Straße (L 574)

Eine 33 Jahre alte Autofahrerin aus Gronau-Epe befuhr die L 574 aus Richtung Epe kommend in Richtung Heek. Auf der winterglatten Fahrbahn verlor sie ca. 150 vor der Autobahnbrücke die Kontrolle über ihren Pkw, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Straßenbaum.

Die Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten die 33-Jährige aus dem Pkw und brachten die schwer verletzte Frau in die Enscheder Unfallklinik.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 10.000 Euro. Der Pkw musste aufgrund der schweren Beschädigungen von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken