Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

06.12.2016 – 13:53

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf Einsatzfahrt
10-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Vreden (ots)

(dh) Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer kam es am Dienstagmorgen im Zusammenhang mit einer Einsatzfahrt eines Rettungswagens.

Ein 40-jähriger Mann der Rettungswache Vreden war um 07:35 Uhr mit einem Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn auf der Straße "An´t Lindeken" vom Krankenhaus kommend in Fahrtrichtung Ölbachstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit befand sich ein 10-jähriger Junge aus Vreden mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Schule. Er befuhr den Schelver Diek und wollte die Straße "An´t Lindeken" auf die andere Seite überqueren. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem der Junge schwer verletzt wurde. Der Rettungswagen brachte den 10-Jährigen ins Krankenhaus.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 2.100 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung