Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Exhibitionist spricht Kinder an

Legden (ots)

(fr) Am Sonntag sprach ein noch unbekannter Täter nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zwischen 13 und 14 Uhr im Bereich einer Pferdekoppel in der Nähe der Legdener Reitsporthalle (vermutlich Nordring/Mühlenbrey/Bleikenkamp) zwei acht- und zehnjährige Mädchen an und zeigte dabei sein entblößtes Glied. Der Täter fragte die Kinder nach Sex und forderte sie auf mitzukommen. Die Kinder entfernten sich in Richtung des Pferdestalls und der Täter versuchte nicht dies zu verhindern und folgte ihnen auch nicht. Am Pferdestall sprachen die Mädchen eine noch unbekannte Frau an, die dann die Eltern eines der Mädchen informierte. Diese Zeugin wird gebeten, sich an die Kripo in Ahaus (02561-9260) zu wenden.

Der Täter hat nach Angaben der Mädchen anschließend ein weiteres Kind angesprochen. Das Kind ist noch nicht bekannt, so dass die Eltern gebeten werden, sich ebenfalls bei der Kripo in Ahaus (02561-9260) zu melden.

Nach Angaben der Mädchen ist der Täter, der zunächst mehrfach auf seinem Fahrrad an den Mädchen vorbeigefahren war, ca. 28 - 30 Jahre alt, hat kurze schwarze Haare, einen südländischen Teint, war mit einer grauen Jogging-/Trainingshose und einer rote Jacke bekleidet und fuhr ein orangefarbenes Fahrrad mit blauem Schloss am Gepäckträger. Er sprach deutsch mit starkem Akzent (vermutlich arabisch).

Weitere Hinweise nimmt die Kripo in Ahaus (02561-9260) entgegen.

Pressekontakt:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 16.05.2022 – 15:17

    ZDFneo Änderungsmitteilung

    Mainz (ots) - ZDFneo Änderungsmitteilung Woche 21/22 Dienstag, 24.05. Bitte Zeitkorrekturen beachten: 21.05 neoriginal Becoming Charlie Fehl am Platz 21.20 neoriginal Becoming Charlie Mehr als Entweder Oder 21.35 neoriginal Becoming Charlie Sonne, Mond und Erde 21.55 neoriginal Deadlines Stein 22.20 neoriginal Deadlines Schmetterlingstage 22.45 München Mord - Auf der Straße, nachts, allein (vom 14.10.2017) 0.15 neoriginal Deadlines Stein 0.35 neoriginal Deadlines ...

  • 16.05.2022 – 15:05

    Aktionswoche Alkohol / BÄK-Präsident Reinhardt fordert Alkohol-Werbeverbot

    Berlin (ots) - "Weniger ist besser. Das gilt auch und gerade beim Thema Alkohol. Der Alkoholkonsum fordert Jahr für Jahr rund 74.000 Todesopfer allein in Deutschland. Die politischen Entscheidungsträger dürfen diese traurige Tatsache nicht länger ignorieren. Sie müssen endlich wirksame Maßnahmen ergreifen, um den Alkoholkonsum zu senken. Wir brauchen ein ...

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
  • 03.10.2016 – 14:04

    POL-BOR: Stadtlohn - Mann niedergeschlagen und durchsucht

    Stadtlohn (ots) - (fr) Am Samstagabend wurde ein 36-jähriger Stadtlohner nach eigenen Angaben gegen 22.35 Uhr auf der Straße "Drubbel" durch zwei Männer niedergeschlagen und wortlos durchsucht. Da er keine Wertgegenstände bei sich hatte, ließen die Täter von ihm ab und flüchteten. Der Geschädigte kann nur einen Täter (vage) beschreiben: Ca. 170 cm groß, schlank, kurze dunkle Haare, dunkle Kleidung. Hinweise ...

  • 03.10.2016 – 14:02

    POL-BOR: Borken - Einbrecher wurde überrascht

    Borken (ots) - (fr) Am Sonntagabend hebelte ein noch unbekannter Einbrecher gegen 21.05 Uhr auf der Straße "In der Meehe" an der Rückseite eines Wohnhauses eine Eingangstür auf. Er wurde dabei durch einen Bewohner überrascht und flüchtete. Eine nähere Beschreibung des Täters liegt nicht vor. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000). ...

  • 03.10.2016 – 14:01

    POL-BOR: Gronau - Raub angezeigt

    Gronau (ots) - (fr) Am Sonntagabend wurde ein 52-jähriger Gronauer nach eigenen Angaben gegen 21.15 Uhr auf der Lennestraße in Höhe der Hirsch-Apotheke durch einen ihm unbekannten Mann angesprochen und aufgefordert, sein Bargeld herauszugeben. Nachdem sich der Geschädigte weigerte, drückte der Täter den Arm des Geschädigten gegen dessen Oberkörper und entwendete ihm die Geldbörse aus der Gesäßtasche der Hose. Der Täter wird vom Geschädigten wie folgt ...