Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

14.09.2016 – 14:06

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Wiederholter Einbruch in Kiosk

Gronau (ots)

Im Zeitraum vom 18.08.2016 bis zum 14.09.2016 brachen bislang unbekannte Täter mittlerweile zum vierten Mal gewaltsam in einen Kiosk mit Lottoannahmestelle an der Enscheder Straße ein und entwendeten hier Tabakwaren. Der Wert des Diebesgutes liegt zwischenzeitlich bei mehreren tausend Euro. Im ersten Fall drangen die Täter durch Einschlagen einer Glasscheibe in den Geschäftsraum ein. Bei den darauffolgenden Taten beseitigten die Täter die provisorische Sicherung (eine Sperrholzplatte) und schlugen die dahinter liegende Glasscheibe erneut ein. Bei der ersten Tat im August konnte eine Zeugin zwei männliche Personen vom Tatort fliehen sehen. Sie beschrieb die männlichen Täter als ca. 1,80 m groß mit kräftiger Statur. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (Tel.: 02562-9260).

Verfasser: Danièl Maltese

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung