Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

14.09.2016 – 12:46

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

POL-BOR: Bocholt - Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Bocholt (ots)

Am Dienstagnachmittag kam es an der Kreuzung Mussumer Höfgraben/Am Ries zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos. Eine 37-jährige Borkerin fuhr auf der Straße "Am Ries" in Richtung Industriegebiet (Schlavenhorst). Als sie die Straße "Mussumer Höfgraben" überqueren wollte, übersah sie einen von rechts kommenden 39-jährigen Bocholter. Dieser war an der Kreuzung grundsätzlich vorfahrtberechtigt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der Borkenerin zuerst gegen einen angrenzenden Weidezaun und dann gegen einen Baum geschleudert. Insgesamt drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Eintreffende Rettungskräfte brachten den Bocholter und seine 33-jährige Beifahrerin in ein nahegelegenes Krankenhaus, von wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnten. Der entstandene Sachschaden wird auf 20.250 Euro geschätzt.

Verfasser: Danièl Maltese

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung