Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Feuerwehr löscht brennenden Papierhaufen

Bocholt (ots) - (dh) Am Sonntag, gegen 3 Uhr, rückten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Winterswijker Straße aus. Etwa 400 Meter vor der Einmündung zur Straße "Zum Gur" war direkt vor der Einfahrt eines verwahrlosten und unbewohnten Hauses eine größere Menge an Papiermüll in Brand geraten. Das aus einem Müllcontainer des Hauses stammende Papier war durch bislang Unbekannte angezündet worden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Durch die Hitzeeinwirkung entstand an der Fahrbahnoberfläche ein leichter Schaden, Personen wurden nicht verletzt.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Bocholt unter Telefon 02871-2990.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: