Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus-Wüllen - Unfallflüchtiger wurde ermittelt

Ahaus-Wüllen (ots) - (fr) Am Freitag befuhr ein 77-jähriger Autofahrer aus Ahaus-Wüllen gegen 09.15 Uhr die Friedhofstraße. Als er auf die Stadtlohner Straße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 39-Jährigen aus Ahaus-Wüllen, der an der Unfallstelle grundsätzlich Vorfahrt hatte. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 2.500 Euro. Der 77-Jährige flüchtet von der Unfallstelle. Anhand der Angaben des 39-Jährigen konnte er durch die Polizei schnell ermittelt werden. Jetzt kommt ein Strafverfahren auf den 77-Jährigen zu.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: