Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - 22-Jähriger leistet Widerstand und beißt Polizisten in den Finger

Bocholt (ots) - (dh) Am Freitag wollten Polizeibeamte gegen 16:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes an der Münsterstraße die Personalien eines 22-jährigen Mannes aus Bocholt feststellen, da dieser kurz zuvor einem 21-jährigen Bocholter ins Gesicht gespuckt und beleidigt hatte. Dieser rief daraufhin die Polizei.

Der 22-Jährige gab seine Personalien nicht an, stattdessen schubste er zweimal einen Beamten und beschimpfte diesen. Als die Einsatzkräfte ihn zwecks Feststellung der Personalien mit zur Wache nehmen wollten, leistete er massiven Widerstand, beleidigte und beschimpfte die Beamten. Einem der Polizisten biss er in den kleinen Finger. Die Einsatzkräfte legten dem 22-Jährigen Handfesseln an und transportierten ihn ins Gewahrsam nach Borken. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: