Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gescher - Ein Leichtverletzter bei Unfall auf dem Grenzlandring

Gescher (ots) - (mh) Am Freitag befuhr gegen 13:30 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Gescher den Grenzlandring in Richtung Westfalenring. Beim Überqueren der Franz-Josef-Straße übersah er einen 35-jährigen Autofahrer aus Gescher der auf der Franz-Josef-Straße stadteinwärts unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß geriet das Fahrzeug des 35-Jährigen ins Schleudern und kippte auf die Beifahrerseite. Dadurch wurde der Beifahrer, ein 30-jähriger Mann aus Gescher, leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Stadtlohner Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 3.800 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: