Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Bocholt (ots) - (dh) Am Montag befuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Bocholt gegen 17:20 Uhr die Meckenemstraße in nördliche Richtung. Er bemerkte zu spät, dass vor ihm eine 28-jährige Autofahrerin aus Bocholt aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens ihre Geschwindigkeit verringert hatte und fuhr auf. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Sie wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen.

Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 2.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: