Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Borken (ots) - (fr) Am Donnerstagnachmittag wollte eine 23-jährige Autofahrerin aus Borken gegen 13.45 Uhr rückwärts von einem Privatgrundstück auf die Bocholter Straße fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 50-jährigen Rennradfahrer aus Dorsten, der den Radweg der Bocholter Straße befahren hatte. Der Rennradfahrer erlitt leichte Verletzungen, an seinem Fahrrad entstand Totalschaden (ca. 2.000) Euro. Der Schaden an dem Pkw wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: