Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

10.05.2016 – 12:22

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bocholt (ots)

(dh) Am Dienstagmorgen ereignete sich auf dem Stenerner Weg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 44-jähriger Radfahrer aus Bocholt leicht verletzt wurde.

Um 06:55 Uhr befuhr eine 27-jährige Frau aus Bocholt mit ihrem Pkw den Stenerner Weg aus nördlicher Richtung kommend, um im weiteren Verlauf nach links in die Borgersstraße abzubiegen. Beim Abbiegen übersah sie den 44-Jährigen, der den rechtsseitigen Radweg der Borgersstraße aus Richtung Krankenhaus kommend geradeaus befahren hatte. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer leicht, ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf ca. 600 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken