Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

28.04.2016 – 10:46

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bocholt (ots)

Am Mittwochnachmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich Dingdener Straße/Vennweg ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 26-jähriger Fahrradfahrer aus Bocholt leicht verletzte. Gegen 17:40 befuhr ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Oberhausen den Vennweg in Richtung Dingdener Straße. Zur gleichen Zeit befuhr der Bocholter den Radweg der Dingdener Straße in Richtung Norden. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst war nicht erforderlich. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro, auch das Fahrrad wurde leicht beschädigt. Verfasserin: Heike Kormann

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung