Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

15.03.2016 – 14:57

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Diebstahl aus Wohnung angezeigt

Gronau (ots)

(fr) Am Montag erstattete ein 83-jähriger Mann aus Gronau Anzeige wegen Diebstahls. Nach seinen Angaben sei er bereits am Sonntag durch einen Mann zweimal (gegen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr) auf der Straße Mühlenmathe angesprochen und um Geld gebeten worden. Er habe dem Mann jeweils Geld gegeben. Als er am Montag gegen 11.45 Uhr sein Haus auf der Mühlenmathe verlassen habe, sei der Mann erneut auf ihn zugekommen und habe um Geld gebettelt, was der Geschädigte in diesem Fall verweigert habe.

Als er später zurückkehrte, teilte ihm seine pflegebedürftige Ehefrau mit, dass der Mann auf noch unbekannte Art und Weise in die Wohnung eingedrungen sei, diese durchsucht und Schmuck sowie einen Satellitenreceiver entwendet habe.

Der Täter ist ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank und vermutlich deutscher Herkunft. Er trug eine graue Jacke und eine graue Mütze. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (02562-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken