Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

06.03.2016 – 14:20

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Hauswand stoppt Taxi

Legden (ots)

(mh) Am Samstag kam gegen 00:30 Uhr ein 59-jähriger Taxifahrer aus Legden auf der Straße "Neustadt" von der Straße ab und kollidierte mit einer Hauswand. Er war innerorts in Richtung Asbeck unterwegs und kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der einzige Fahrgast, ein 49-jähriger Mann aus Legden, zog sich bei dem Unfall nur leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 59-jährigen in ein Ahauser Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 35.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung