Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

09.02.2016 – 11:08

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Velen - Viel zu schnell unterwegs - 32-Jähriger rast in Geschwindigkeitsmessung

Velen (ots)

(dh) Deutlich zu schnell fuhr bei einer Geschwindigkeitsmessung am Freitag, 05.02.2016, auf der Bundesstraße 525 ein 32-jähriger Autofahrer aus Gescher. Bei erlaubten 70 km/h zeigte das Messgerät der Polizei 161 km/h an. Abzüglich des Toleranzwertes bleibt eine vorwerfbare Geschwindigkeitsüberschreitung von 86 km/h.

Die Folgen: Mindestens 3 Monate Fahrverbot, 2 Punkte und ca. 1.300 Euro Strafe.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken