Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

29.01.2016 – 15:17

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht
Mountainbikefahrer gesucht

Bocholt (ots)

(fr) Am Montag kam es gegen 07.45 Uhr an der Einmündung Langenbergstraße/Ostmauer zu einem Zusammenstoß zwischen einer 12-jährigen Fahrradfahrerin aus Bocholt und einem noch unbekannten Mountainbikefahrer. Letzterer hatte die Langenbergstraße in Richtung Stadtmitte befahren und seine Fahrt nach dem Unfall fortgesetzt, nachdem er kurz mit dem Mädchen gesprochen hatte. Da an dem Fahrrad des Mädchens ein Sachschaden entstanden war, wurde die Polizei am Donnerstag informiert. Der Mountainbikefahrer ist nach Angaben einer Zeugin ca. 50 Jahre alt und schlank. Er trug ein hellgrünes Radlertrikot und eine Mütze. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung