Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

18.01.2016 – 15:29

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht auf dem Liebfrauenplatz
Zeugin möge sich bitte melden

Bocholt (ots)

(mh) Am Freitag beschädigte gegen 11:00 Uhr ein 65-jähriger Mann aus Bocholt beim Einparken mit seinem weißen Kleintransporter der Marke Citroen Jumper einen geparkten Wagen. Dabei entstand an dem roten Kleinwagen der Marke Citroen C1 ein Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Nach Zeugenaussagen entfernte sich der 65-Jährige zu Fuß von der Unfallstelle, obwohl er sich augenscheinlich zuvor die Anstoßstelle an seinem Fahrzeug angesehen habe. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei kehrte er zurück und gab gegenüber den Beamten an, dass er den Unfall nicht bemerkt habe.

Die Polizei bittet die Zeugin, die zum Unfallzeitpunkt in einem Auto neben dem beschädigten roten Kleinwagen saß, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung