PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

05.01.2016 – 12:44

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Unfallflucht in Gemen

BorkenBorken (ots)

(dh) Am Montag, in der Zeit zwischen 05:50 Uhr und 16:10 Uhr, beschädigte ein noch unbekannter Fahrzeugführer auf der Straße "Pelzeresch" einen geparkten schwarzen Ford. Trotz des verursachten Sachschadens in einer Höhe von ca. 2.000 Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein.

Eine Zeugin hatte gegen 12:30 Uhr einen lauten Knall vernommen und gesehen, wie sich in Höhe einer Fahrbahnverengung zwei Fahrzeuge entgegen gekommen sind. Bei dem Pkw, der sich neben dem beschädigten Ford befunden hatte, soll es sich nach Angaben der Zeugin um einen silberfarbenen Pkw Kombi (vermutlich VW Passat) gehandelt haben. Dieser Pkw wurde von einer ca. 40-jährigen Frau mit dunklen, mittellangen Haaren gefahren.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu wenden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken