Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

25.11.2015 – 09:57

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Zehn Einbrüche und drei Diebstähle geklärt

Vreden (ots)

(fr) Wie bereits berichtet, wurde durch die Polizei ein 32-jähriger Mann festgenommen, der in dringendem Tatverdacht steht für die Brandstiftungsserie in Vreden-Ellewick, Vreden-Lünten und Ahaus-Ottenstein verantwortlich zu sein.

Der Tatverdacht erweiterte sich schnell auf Wohnungseinbrüche und Diebstähle aus Wohnhäuser. Beamte Ahauser Kripo und der Ermittlungskommission konnten dem Festgenommenen mittlerweile sieben versuchte Einbrüche, drei vollendete Einbrüche und drei vollendete Diebstähle aus Wohnhäusern zuordnen. Die Tatorte liegen in Vreden-Lünten und Vreden-Ammeloe. Der Tatzeitraum reicht von Mitte Juni bis Ende September dieses Jahres.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken