Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

15.10.2015 – 09:42

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Verkehrsunfallflucht
Fußgängerin leicht verletzt

Bocholt (ots)

Am Mittwoch, fuhr ein bisher unbekannter Autofahrer gegen 17.40 Uhr an der Kreuzung Wittekindstraße / Westend eine 22 -jährige Fußgängerin aus Isselburg an. Diese verletzte sich hierbei leicht.

Die 22-Jährige überquerte die Wittekindstraße und war in Richtung Wernerstraße unterwegs. In Höhe der Wittekindstraße passierte sie einen stehenden silberfarbenen PKW mit BOR-Kennzeichen. In diesem Moment fuhr der Fahrer dieses PKWs an. Die Bocholterin konnte einen Zusammenstoß vermeiden, in dem sie sich mit der Hand auf der Motorhaube abstützte. Hierbei zog sie sich leichte Prellungen zu. Bei dem Fahrer soll es sich um einen 45 - 55 Jahre alten Mann handeln, der eine gelbe Warnjacke trug. Der PKW soll nicht älter als zwölf Jahre und ein Fünftürer sein. Zeugen werden gebeten, Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt (Telefon 02871/299-0) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken