Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Kokain bei Verkehrskontrolle entdeckt

Bocholt (ots) - (fr) Am Donnerstagabend missachtete ein 45-jähriger Autofahrer aus Bocholt gegen 22:45 Uhr an der Kreuzung Adenauerallee/Stenerner Weg die rote Ampel. Polizeibeamte hatten dies beobachtet, den Pkw Fahrer kurz darauf angehalten und kontrolliert. Dabei fanden die Beamten bei dem Mann eine geringe Menge Kokain. Die Drogen wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: