Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

07.10.2015 – 10:21

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall

Bocholt (ots)

(dh) Am Dienstag befuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Vreden gegen 18:30 Uhr die Werther Straße in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Lowicker Straße fuhr sie auf das vor ihr fahrende Moped eines 36-jährigen Bocholters auf, der verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit reduzieren musste. Bei dem Aufprall und dem anschließenden Sturz wurde der Mann schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 400 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung