Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Brand in Mehrfamilienhaus verursachte Sachschaden (Nachtrag)

Gronau (ots) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus auf der Eper Straße in Gronau kam es zu mehreren Explosionen, wodurch insgesamt im Gebäude ein Sachschaden von ca. 150.000 Euro entstand. Alle Einwohner konnten unverletzt das Gebäude verlassen. Bei den Löscharbeiten verletzte sich zwei Einsatzkräfte der FW leicht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an; die Brandstelle wurde beschlagnahmt.

i.A. Lütjann, EPHK FLD / Leitstelle

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: