Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Kind fährt gegen Autotür
Verursacher flüchtet

Gronau (ots) - (fr) Am Mittwoch befuhr ein 8-jähriges Mädchen aus Gronau mit seinen Fahrrad den Radweg der Enscheder Straße aus Richtung Königstraße/Hermann-Ehlers-Straße kommend in Richtung Innenstadt.

Als sich die 8-Jährige in Höhe eines am Fahrbahnrand abgestellten Pkws befand, wurde die Beifahrertür des Autos geöffnet. Der Beifahrer wollte aussteigen und hat das Kind vermutlich übersehen.

Die 8-Jährige stützte und verletzte sich dabei leicht. Ein Gast eines in der Nähe befindlichen Kiosks brachte das Mädchen nach Hause.

Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Weitere Hinweise zu dem Pkw liegen noch nicht vor. Deshalb werden Zeugen, insbesondere der Mann, der das Kind nach Hause bracht, gebeten sich beim Verkehrskommissariat zu melden (02562-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: