Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Heiden - Pkw gestohlen
Fahrzeug in Polen am gleichen Tag entdeckt

Heiden (ots) - (dh) Am Donnerstagmorgen entwendeten bislang unbekannte Täter vom Stellplatz eines Hauses an der Straße "Am Elschatt" einen schwarzen Pkw der Marke Ford. Bereits am Nachmittag wurde das Fahrzeug in Polen im Bereich der Region Schwetzko sichergestellt.

Polnische Polizeibeamte wollten dort das Fahrzeug kontrollieren, der Fahrer flüchtete jedoch unerkannt und ließ den Pkw zurück. Als sich gegen 16 Uhr die polnische Polizei telefonisch bei der Kripo in Borken meldete und von zu einem sichergestellten Ford mit Borkener Zulassung berichtete, hatte der 54-jährige Besitzer den Diebstahl noch nicht einmal bemerkt.

An seiner auswärtigen Arbeitsstelle telefonisch von Borkener Kripobeamten zu seinem Fahrzeug befragt, ging er davon aus, dass es noch vor seinem Haus in Heiden stehen würde. Nach einer Kontaktaufnahme mit seiner Tochter stellte diese den Verlust des Fahrzeugs fest.

Da der Pkw laut Aussage des Besitzers noch gegen 06:15 Uhr am Stellplatz des Hauses gestanden hatte, muss der Diebstahl danach erfolgt sein.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer zu der fraglichen Zeit verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen hat, wird gebeten sich bei der Kripo in Borken (02861-9000) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: