Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Unfallflucht
Polizei sucht roten Kleinwagen

Ahaus (ots) - (mh) Am Mittwoch befuhr gegen 15:00 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Stadtlohn die Wüllener Straße stadtauswärts. Er befand sich mit seinem schwarzen Mercedes (C-Klasse) zwischen der Wessumer Straße und der Heuss-Straße, als ein entgegenkommender roter Kleinwagen auf seine Fahrspur geriet. Der 20-Jährige wich nach rechts aus und verhinderte dadurch einen Zusammenstoß. Dabei geriet er jedoch gegen den Bordstein, so dass die Vorderradfelge beschädigt wurde. Der bisher unbekannte Fahrzeugführer des roten Kleinwagens hatte sich entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Ob dieser den Unfall bemerkte, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus (Telefon 02561 / 926-0) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: