Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Südlohn - 21-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Südlohn (ots) - (dh) Bei einem Alleinunfall wurde am Donnerstag ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Borken leicht verletzt.

Der junge Mann befuhr um 01:50 Uhr die Bundestraße 70 aus Richtung Gescher kommend in Fahrtrichtung Südlohn-Oeding. In Höhe der Straße "Fresenhorst" kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Der Pkw überschlug sich und der 21-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Er wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. In einer ersten Befragung am Unfallort gab der Borkener an, dass er vor dem Unfall zwei Rehen ausgewichen sei. Zu einer Berührung mit den Tieren kam es nicht.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: