Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden-Lünten - Pkw in Garage angezündet

Vreden-Lünten (ots) - (fr) In der Nacht zum Mittwoch (30.09.15) wurde ein Anwohner der Bischof-Tenhumberg-Straße gegen 05.00 Uhr in Vreden-Lünten durch einen Knall und Hupen geweckt. Beim Blick aus dem Fenster bemerkte er Rauch, der aus der an das Haus angrenzenden Garage aufstieg. Der Geschädigte alarmierte sofort die Feuerwehr.

Die Feuerwehr löschte den Brand und zog den Pkw aus der Garage. Der Pkw wurde stark beschädigt. In der Garage und an der Fassade kam es zu Rußschäden. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Es wird von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen. Die wegen der Brände in Ellewick und Umgebung eingerichtete Kommission der Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Mithilfe. Jeder Hinweis kann entscheidend sein. Wer in der Tatnacht verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen hat, wird gebeten sich zu melden (02561-9260 oder 02861-9000). Dies gilt auch für sonstige Hinweise. Wer einen Verdacht hegt, wird gebeten, diesen zu melden - auch wenn sich der Verdacht gegen eine persönlich bekannte Person richtet, der man eine solche Tat "eigentlich" nicht zu traut.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: