Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Trunkenheit im Straßenverkehr

Bocholt (ots) - (mh) Am Samstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 00:15 Uhr auf der Münsterstraße einen 53-jährigen Motorrollerfahrer aus Rhede. Sie waren auf ihn aufmerksam geworden, da er keinen Helm trug. Bei der Kontrolle bestätigte ein Atemalkoholtest den Verdacht, dass der 53-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Zudem räumte er gegenüber den Beamten ein, dass er vor mehreren Tagen Drogen konsumiert habe. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Mann zwei Blutproben.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: