Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

25.09.2015 – 11:49

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht geklärt
Aufmerksame Zeugin

Bocholt (ots)

(fr) Am Freitagmorgen beschädigte der Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger gegen 07.45 Uhr beim Rangieren auf der Bärendorfstraße einen grauen Pkw Citroen Picasso, an dem ein Schaden einer Höhe von ca. 2.000 Euro entstand. Der Fahrer setzte nach dem Unfall seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein.

Eine aufmerksame Zeugin hatte den Vorfall beobachtet, dass Kennzeichen des Anhängers notiert und die Polizei informiert. So konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Es handelt sich um einen 46-jährigen Mann aus Bocholt. Dieser war zwischenzeitlich (gegen zur Unfallstelle zurückgekehrt und hatte einen Zettel mit seiner Telefonnummer an dem beschädigten Pkw hinterlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken