Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

18.09.2015 – 10:55

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Bocholt (ots)

(fr) Am Donnerstag befuhr ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Bocholt gegen 15.20 Uhr die Meckenemstraße in östlicher Richtung. Er bemerkte einen Rückstau vor einer roten Ampel zu spät, verlor bei dem Abbremsmanöver die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Er rutschte mit seinem Motorrad gegen den Pkw eines 30-jährigen Mannes aus Rhede. Der 24-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Er konnte das Bocholter Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Bei dem Unfall war ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 2.000 Euro entstanden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken