Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

23.06.2015 – 14:13

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Korrekturmeldung zu: Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Borken (ots)

(fr) In der vorherigen Meldung war versehentlich eine Textpassage gelöscht worden. Im nachfolgenden nun die vollständige Meldung:

Am Dienstag befuhr eine 47-jährige Frau aus Rhede gegen 06.10 Uhr die Vardingholter in Richtung Rhede Vardingholt. Hinter der Einmündung "Zum Flugplatz" kam sie im Verlauf einer leichten Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der Pkw schleuderte in den Straßengaben und kam schließlich auf dem Dach liegend in einer Hofeinfahrt zum Stillstand. Die 47-Jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Borkener Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 4.500 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken