Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

15.06.2015 – 10:33

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Einbrecher wurden gestört

Stadtlohn (ots)

(dh) Ein Wohnhaus an der Hegebrockstraße war am Sonntag das Ziel von Einbrechern. Die zwei bislang Unbekannten hebelten gegen 23:30 Uhr ein Fenster auf und gelangten so in das Haus.

Durch die Geräusche wurden die Bewohner aus dem Schlaf gerissen. Als der 41-jährige Wohnungsinhaber nach dem Rechten schaute, befand sich ein männlicher Täter im Wohnzimmer, ein weiterer Mann stand auf der Terrasse "Schmiere".

Beide Männer verließen beim Erscheinen des Wohnungsinhabers fluchtartig das Haus bzw. den Garten und rannten über die Kolpingstraße davon. Der 41-Jährige, der die beiden Einbrecher zu Fuß verfolgte, sah die Männer in der Eschstraße noch in einen Pkw steigen, der sich anschließend in Richtung Südlohn entfernte. Das schon bereitgestellte Diebesgut ließen die Täter am Wohnhaus zurück. Die Einbrecher trugen dunkle Kleidung.

Zeugen melden sich bitte bei der Kripo in Ahaus unter Telefon 02561-9260.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken