Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Gewässerverunreinigung
Fische verenden

Borken (ots) - (fr) Am Samstagnachmittag wurde die Polizei gegen 16.30 Uhr durch einen Zeugen auf die Verunreinigung der Aa im Bereich Holzplatz/Freiheit informiert. Nach Angaben des Zeugen war am Wehr in Gemen ein weiß-grünlicher Schaum erkennbar und es roch nach ranziger Milch. Ein Vielzahl verendeter Fische trieb an der Wasseroberfläche. Der Verursacher ist noch unbekannt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und Wasserproben sichergestellt. Die Untere Wasserbehörde wurde hinzugezogen. Zeugen werden gebeten, sich an die Kripo in Borken (02861-9000) zu wenden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: