Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Mit gestohlenem Pkw und ohne Führerschein unterwegs

Bocholt (ots) - (dh) Am Samstag, um 04:00 Uhr, kontrollierte die Besatzung einer Funkstreife auf der Dinxperloer Straße einen mit zwei Personen besetzten Pkw mit polnischem Kennzeichen.

Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug im polizeilichen Fahndungssystem einlag. Es soll in den Niederlanden gestohlen worden sein. Der Fahrer, ein 21-jähriger Mann und sein 31-jähriger Bruder, beide polnischer Nationalität und mit Wohnsitz in Duisburg, wurden vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Dort stellte sich heraus, dass der 21-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen und einer Rücksprache bei der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Männer wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Beamten stellten den Pkw sicher und leiteten ein Verfahren ein. Die Ermittlungen dauern an.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: