Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

06.05.2015 – 14:33

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Radfahrer verletzt
Fahrer eines beigefarbenen Kleinwagens flüchtet

Ahaus (ots)

(fr) Am Dienstag befuhr ein 29-jähriger Radfahrer aus Ahaus gegen 16.00 Uhr den Radweg der Schorlemer Straße aus Richtung Industriestraße kommend. Er wollte die Parallelstraße auf der Fußgängerfurt passieren, als ein Pkw-Fahrer, der die Schorlemer Straße in gleicher Richtung befahren hatte, nach rechts auf die Parallelstraße abbog. Nach Angaben des 29-Jährigen sei er dabei am Hinterrad leicht von dem Pkw gestreift worden und dadurch zu Fall gekommen. Bei dem Sturz verletzte sich der Radfahrer leicht. Der Fahrer des vermutlich beigefarbenen Kleinwagens setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Er ist nach Angaben des Geschädigten jung und hatte laut Musik gehört. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung