Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Motorrollerfahrer verursacht Verkehrsunfall

Borken (ots) - (dh) Am Dienstag befuhr ein 28-Jähriger aus Borken mit seinem Motorroller den Nordring in Richtung Ahauser Straße. An der Kreuzung zur Johann-Walling-Straße/Kapellenstraße verlor er beim Bremsen auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Anschließend rutschte er unter den vor ihm stehenden Pkw einer 28-jährigen Frau aus Dinslaken, die auf Grund des Rotlichtes an der Ampel warten musste.

Der Borkener zog sich dabei Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 800 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: