Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

16.04.2015 – 11:52

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Gegen Mauer gefahren

Stadtlohn (ots)

(fr) Am Mittwoch befuhr eine 63-jährige Autofahrerin aus Stadtlohn gegen 15.45 Uhr aus Gescher kommend in den Kreisverkehr "Breul/Westfalenring" ein. Im Kreisverkehr geriet sie an den rechten Bordstein und verlor die Kontrolle über ihren Pkw. Dabei betätigte sie vermutlich anstelle des Brems- das Gaspedal. Der Pkw streifte eine Laterne und fuhr geradeaus gegen eine Lärmschutzwand. Der Rettungsdienst brachte die verletzte Autofahrerin ins Stadtlohner Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 5.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken