Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

28.01.2015 – 09:34

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Schöppingen - Unter Drogeneinfluss von der Straße abgekommen

Schöppingen (ots)

(dh) Bei einem Alleinunfall am Dienstag blieb ein 27-jähriger Pkw-Fahrer glücklicherweise unverletzt, richtete aber einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro an und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Der Mann aus Schöppingen hatte um 13:20 Uhr die Landesstraße 579 in Richtung Amtsweg befahren und war dann zirka vierzig Meter nach der Einmündung zur Landesstraße 582 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei beschädigte er ein Verkehrszeichen, schaute sich den Unfallschaden an und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein.

Eine aufmerksame Zeugin hatte sich das Kennzeichen notiert und die Polizei verständigt. Der 27-Jährige konnte an der Wohnanschrift angetroffen werden. Dort stellte die Polizei fest, dass er vor Antritt der Fahrt Drogen konsumiert hatte. Eine Ärztin entnahm dem Mann im Krankenhaus eine Blutprobe. Die Beamten stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken