Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

23.01.2015 – 08:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall

Kreis Borken (ots)

(fr) Die Unfallstelle befindet sich ca. 400 hinter der A 31 in Richtung Dülmen. Die B 67 ist momentan in diesem Bereich voll gesperrt. Auch die Abfahrten der A 31 (AS Borken) in Richtung Dülmen sind bis auf weiteres gesperrt. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Es wird nachberichtet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken